• Vacanze Donoratico
  • Vacanze Donoratico
  • Vacanze Donoratico
  • Vacanze Donoratico
  • Vacanze Donoratico
Italiano
English
Deutsch
Espanol
Francais

UMGEBUNG CASTAGNETO CARDUCCI: Ferienresidenz Marina di Castagneto

CASTAGNETO CARDUCCI

Die Ortschaft liegt rund um das Schloss der adeligen Familie Della Gherardesca, deren Lehnsgut es seit der ersten Hälfte des XI. Jahrhunderts und, mit verschiedenen Wechselfällen, bis zum XVII. Jahrhundert war. Aber erst 1907 entschied die Gemeinde sich in Castagneto Carducci umzubenennen, mit der Intention sowohl dem bekannten Poeten seine Hochachtung zu zollen, der hier einen Teil seiner Kindheit verbracht hat, als auch in Erinnerung an den Vater von Giosuè. Michele Carducci, ein Arzt dieser Gegend, war in der Tat in entschlossener Gegner der Lehnsrechte, der zusammen mit den Männern der Umgebung an den Bewegungen von '48 teilnahm, um sich die Freiheit zu erobern.
Von den Terrassen von Castagneto aus kann man die umliegende Landschaft sowie das Meer mit seinen romantischen Sonnenuntergängen bewundern.
Spaziergänge in den Gassen aus Kopfsteinplastern und über die kleinen Plätze, auf denen sich typische Geschäfte und Restaurants befinden, machen einen Besuch noch interessanter.

Castagneto Carducci

BOLGHERI

"I cipressi che a Bolgheri alti e schietti van da S. Guido in duplice filar..." ("Die Zypressen, die von Bolgheri hoch und gerade in doppelter Reihe nach S. Guido führen…") .Wie oft haben wir diese Verse schon gehört?
Obwohl Bolgheri eine lange Geschichte von Lehnswesen, Plünderungen und Überfällen aufweist, verdankt es seine Berühmtheit der Poesie von Carducci "Viale dei Cipressi" (Zypressenallee) und "Davanti San Guido" (Vor San Guido).
Auch Bolgheri, das wie Castagneto ein herzögliches Eigentum der Familie Della Gherardesca wurde, ist ein kleiner, antiker Ort nahe am Meer, mit einer charakteristischen Umgebung aus vielfarbigen Feldern und mit Wein bepflanzten Anhöhen. Bolgheri wird in der Tat sehr für seine Produktion von Weinen geschätzt, die sich im Laufe der Jahre als die besten der Welt durchgesetzt haben. In den alten kunsthandwerklichen Läden lassen sich noch Produkte finden, die eine jahrhundertalte Tradition aufweisen. In den Restaurants, den Kneipen und Weinhandlungen werden typische Produkte der Gegen in einzigartigen Weinflaschen angeboten. In Bolgheri befindet sich auch das bekannte Naturschutzgebiet, das man nach Voranmeldung besichtigen kann.

bolgheri

DONORATICO

Hier kann man die Ruinen des antiken Schlosses besichtigen, das 1433 aufgrund einer der vielen feudalen Streitereien zwischen Florenz und Della Gherardesca zerstört wurde. Das beachtliche Ausmass des Schlosses bezeugt ein Turm, der Anfang des 20. Jhd. restauriert wurde und dessen Steine benützt wurden, um den Glockenturm der Kirche von S. Lorenzo in Castagneto Carducci zu konstruieren. Ca. 400 m unterhalb der Zugangsstrasse des Turms sind etruskische, in den Fels gehauene Gräber gefunden worden.

Donoratico

WEGE ENTLANG DER ETRUSKISCHEN KĂśSTE

Geschichtliche Pfade:
Archäologischer Park in Baratti und Populonia
Therme in Calidario
Museen und archäologische Stätte
Haus von Carducci
Museumsarchiv Carducci

Wie die religiösen Wanderwege, so gibt auch es viele heilige Stätte zu besichtigen, beginnend vom Oratorium aus dem 18. Jhd., der aus dem gleichen Jahrhundert stammenden Kirche Madonna del Carmine ("del Millanta" oder "delle Rose") von Castagneto, bis hin zu der Pfarrkirche SS. Jacopo e Cristoforo di Bolgheri, deren Steine am Eingangsportal aus dem Jahr 1050 stammen.

Naturpfade:
Park Monti Livornesi
Naturschutzgebiet von Calafuria
Tal der Chioma
Macchia della Magona
Park Archeominerario von San Silvestro
Rovereto
KĂĽstennaturschutzgebiet Sterpaia
Landzunge von Piombino

Castagneto Carducci ist ein idealer Ausgangspunkt fĂĽr Kurztrips nach Pisa, Lucca, Florenz, Siena, Montepulciano, Grosseto.

WEGE ENTLANG DER ETRUSKISCHEN KĂśSTE
Offers
Kein Angebot im Moment
Kontakt
Skype
W3C